Livechat: Einbruchskriminalität - Wie gefährlich ist SH?

Livechat: Einbruchskriminalität - Wie gefährlich ist SH?

12 Prozent mehr Wohnungseinbrüche als im Vorjahr: Langfinger lieben Schleswig-Holstein. Wie kann man sich als Bürger schützen? Was tut die Polizei? Zwei Experten stehen Rede und Antwort.

    Herzlich Willkommen zum Live-Chat auf shz.de! Am 31. März (17.30 bis 18.30 Uhr) beantworten Ihnen an dieser Stelle zwei Experten Ihre Fragen zum Thema Einbruchskriminalität in Schleswig-Holstein. Stellen Sie gerne schon jetzt Ihre Fragen.

    Unsere Experten sind:
    Sönke Zimmermann, Leiter des Dezernates Zentrale Auswertungen des Landeskriminalamtes Schleswig-Holstein
    Joachim Prechtl, Mitarbeiter der Zentralstelle für polizeiliche Prävention im Landespolizeiamt

    Um Fragen zu stellen, geben Sie im Feld "Ihr angezeigter Name" einen Namen ein und klicken auf "Anmelden". Anschließend können Sie im Feld "Kommentieren" Ihre Frage stellen. Zum Schluss wird die Frage durch einen Moderatoren freigeschaltet.
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform